Hypnose zur Selbstsuggestion

Ich habe den Kursleiter in Hypnose und Meditation gemacht und mich in den letzten Jahren intensiv selbst damit beschäftigt und optimiert.

Ihnen biete ich nun an, diese Methoden bei mir zu erlernen.

Selbstsuggestion ist anwendbar bei Themen wie

  • Schlafstörungen,
  • Gewichtsregulierung,
  • Rauchen aufhören,
  • Trennung bearbeiten,
  • Berufswechsel,
  • chronische Schmerzen,
  • Tinnitus,
  • negative Glaubenssätze löschen,
  • Trance-Reisen,
  • Ziele setzen
  • in langsamere Frequenzen wechseln können zur Gesundheitsvorsorge und Stressminderung
Ich bin stolz auf mein Herz.

Umfang und Modus

  • Dauer: mindestens 5 Einzelsessions zu 1,5 Std.
  • Sie erhalten eine Audio-Datei zum eigenständigen Üben der Selbstsuggestion.
  • Kosten: wie meine normalen Sessions, bitte telefonisch erfragen
Was ist Hypnose oder Trance?

Hypnose oder Trance ist konzentriertes Bewusstsein.

Sie kann sowohl mit erhöhter Bewusstheit als auch mit herabgesetzter Bewusstheit einhergehen. Das Ziel ist, aus starren Denkmustern des Alltags herauszukommen und sich dadurch für neue Denkweisen oder das Wahrnehmen anderer Realitäten zu öffnen.

Sie macht andere Formen des Denkens, Fühlens und Erlebens erfahrbar. Mit ihrer Hilfe lassen sich nahezu alle autonom ablaufenden Prozesse des menschlichen Körpers beeinflussen, zum Beispiel Verdauung, Hormondrüsen, Immunsystem.
Sie ist anwendbar zur Schmerzbehandlung, Raucherentwöhnung, Gewichtsmanagement …

Über das Sprechen von achtsam gelenkten Worten kann tiefgreifende Veränderung bewirkt werden.

Feldenkrais hat intensiv mit Milton Erickson, dem Meister der Hypnose zusammengearbeitet.

Im Durchspüren zu Beginn im liegen kennt jeder diese Form schon. In diesem Setting wird sie nur noch bewusster und gelenkter eingesetzt. Es ist ein Zustand zwischen wachen und schlafen. Durch verbale Suggestionen werden Körper und Bewusstsein gelenkt. Jedoch nie gegen den eigenen Willen. Es wird keine Macht ausgeübt und es werden keine Befehle erteilt, sondern es geschieht das moderne Biofeedback, das Bewusst-machen von Körperfunktionen. Es wird nicht umprogrammiert, sondern lediglich verlagert.

Dafür wird ein Raum und Rahmen geboten. In diesem Zustand wird ein Bereich des Gehirns erreicht, der für das Planen und das Treffen von Entscheidungen verantwortlich ist.

In der zu erlernenden Selbsthypnose mit Anleitung lernt man Geduld, Selbstverantwortung, Disziplin, Durchhaltevermögen und Vertrauen zu sich selbst.

In der Hypnose lösen und verstärken sich Themen, die Sie gerade bewegen und die für Sie wichtig sind. Wir aktivieren das Unterbewusstsein, das 90 Prozent unseres Geistes ausmacht, das Bewusstsein macht nur 10 Prozent aus.

Daran erkennt man schon die Reichweite. Es ist auch eine AFTER-WORK-ENTSPANNUNG. Mit neuem Zugriff auf eigene Ressourcen, mit Blockadenlösung und gleichzeitigem Aufbau der mentalen Stärken einschliesslich Motivationsaufbau für was auch immer. Der Geist wird geschärft und innere Stärke aktiviert.